"Das Geschenk des Glaubens ist das wertvollste Geschenk, das ihr im Laufe eures Lebens erhalten habt." 

 

Öffentliche Botschaft der Muttergottes „Jungfrau der Versöhnung“, 
vom 5. Oktober 2021, 
(Gesegneter Garten der Gnaden und Wunder, 

in Brindisi)      

 

Mario: Die Jungfrau Maria ist in unserer Mitte. Sie ist ganz in strahlendes Weiß gekleidet. Sie wird von den sieben Erzengeln begleitet. Sie segnet uns alle mit dem Zeichen des Kreuzes und sagt:)

 

"Gelobt sei Jesus Christus. Liebe Kinder, öffnet eure Herzen für Meine Worte. Öffnet eure Herzen für Meine Botschaften, damit sie euch innerlich verwandeln können.

Vertraut euch ganz dem Heiligen Geist an, Meinem Bräutigam. Betet, freut euch, lächelt, lebt mit Jesus, denkt daran, dass ihr Gottes Geschöpfe seid. Das Geschenk des Glaubens ist das wertvollste Geschenk, das ihr im Laufe eures Lebens erhalten habt: Bewahrt das Geschenk des Glaubens in euren Herzen. Nährt den Glauben, denn der Glaube ist wie ein Baum, der das reinste Wasser braucht, und dieses reinste Wasser ist das Gebet.

Es ist sehr wichtig, dass ihr lernt mit dem Herzen zu beten, gut zu beten, mit Liebe, ohne Ablenkung. Es ist wichtig, dass ihr den Wert des Gebets wiederentdeckt. Ihr dürft nicht verzweifeln wegen derer, die nicht glauben, denn in diesen Zeiten glauben viele nicht an Gott, beten nicht, beten nicht an. Ihr dürft nicht verzweifeln, denn ihr seid die einzigen, die glauben, und es gibt nur wenige, die glauben.

Erinnert euch an die Anfänge des Christentums: Es gab nur wenige von ihnen, die zwölf Apostel, und doch haben sie die ganze Welt evangelisiert. Denkt daran, dass der Glaube eines einzigen die ganze Menschheit retten kann.

Meine Kinder, betet, betet, betet. Entdeckt den Wert des Gebets neu. Entdeckt den Wert der Stille wieder. Versucht, euch während des Tages und während des Gebets nicht ablenken zu lassen, versucht, euch auf die göttliche Gegenwart des Herrn zu konzentrieren.

Wenn ihr betet erhört euch Gott. Wenn ihr betet, segnet euch Gott. Er gibt euch Seine heilige und glorreiche Umarmung. Kehrt zurück, um mit dem Herzen zu beten, kehrt zurück, um mit Liebe zu beten und glaubt an Meine Fürsprache als Mittlerin aller Gnaden. 

Ich bin immer an diesem Ort der Liebe und des Friedens, Ich warte auf alle Meine Kinder an diesem Ort, Ich brauche viel Gebet und Ich rufe alle Meine Kinder auf, an diesen Ort zu kommen, um zu Mir zu beten, Mich zu ehren, Mich zu verehren. Ich segne euch alle im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit."