"Die Macht des Rosenkranzes ist unendlich: Er hat eine erlösende, heilende, befreiende und fürbittende Kraft." 

 

Öffentliche Botschaft der Muttergottes „Jungfrau der Versöhnung“, 

vom 5. Juli 2022, 
(Gesegneter Garten der Gnaden und Wunder, 
in Brindisi)     

 

 

Mario: Die Heilige Jungfrau erscheint nach einem schimmernden Lichtblitz, den ich zu meiner Linken sehe. Als ich mich umdrehe, um diesen hellen Schein zu betrachten, sehe ich die Jungfrau Maria, die Mutter Gottes und den einzig wahren Erlöser und Retter der Menschheit. Sie ist weiß gekleidet, hat einen blauen Gürtel um die Hüften und zwölf funkelnde Sterne auf dem Kopf. Zu Ihrer Rechten sehe ich die heilige Johanna und zu Ihrer Linken den heiligen Erzengel Michael, den Beschützer des Werkes der Versöhnung. Die Muttergottes spricht:

"Gelobt sei Jesus Christus. Liebe Kinder, Ich bin die Unbefleckte Jungfrau, die Universale Miterlöserin, die Mutter des Einen wahren Christus, des Einen wahren Gottes und Erlösers der ganzen Menschheit. Ich danke euch, dass ihr mit Liebe die Zwanzig Geheimnisse des Rosenkranzes gebetet und betrachtet habt, die Mir so sehr gefallen. Ich wünsche, dass ihr alle fünf Tage die Zwanzig Geheimnisse des Rosenkranzes betrachtet, denn sie heilen die Vergehen der Menschen gegen Mein Unbeflecktes Herz und das Heiligste Herz Meines Sohnes Jesus. Die Macht des Rosenkranzes ist unendlich: Er hat eine erlösende, heilende, befreiende und fürbittende Kraft. Wenn ihr den Rosenkranz betet, denkt an das Leben, den Tod und die Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus und an Meine Himmelfahrt und Krönung. Betrachtet die Geheimnisse des Lichts. Betet jeden Tag den Rosenkranz und jeden fünften Tag die Zwanzig Geheimnisse. Betet es in euren Häusern, Familien, mit euren Freunden und Verwandten. Schafft Zönakel des Gebets und nicht des Murrens. Verurteilt nicht diejenigen die sündigen, sondern korrigiert sie mit geschwisterlicher Liebe, damit sie umkehren und gerettet werden. Denn der Herr will nicht den Tod des Sünders, sondern dass er sich bekehrt und für Ihn lebt. Liebe Kinder, Ich bin die Königin des Weltfriedens und Ich komme zu euch, gesandt von der Allerheiligsten Dreifaltigkeit, und bitte um das Gebet. Ich brauche viel Gebet. Deshalb ist das betrachtende Gebet der Zwanzig Geheimnisse an jedem fünften Tag zusammen mit der Betrachtung über die Botschaften und das Wort Gottes grundlegend. Öffnet eure Herzen für Jesus, für den Herrn, der in Seiner Herrlichkeit zurückkehrt, um die Welt zu richten. "Jedes gute und böse Werk wird ans Licht gebracht werden". Verbreitet Meine Botschaften, verkündet das Evangelium, ruft es von den Dächern. Erneuert die Weihe an das Blut Jesu und betet den Rosenkranz zum Kostbaren Blut. Ich bin glücklich über den Bau dieses heiligen Schreins zu Meiner Ehre, in dem die Statue steht, die Meine Große Erscheinung in Fatima - 1917 - darstellt. Erinnert euch an das, was Ich in Fatima gesagt habe, und an das, was Ich euch in letzter Zeit durch Meine verschiedenen Erscheinungen in der Welt gesagt habe. Folgt nur dem Weg von Fatima, dem einzigen Weg, der euch vor dem Antichristen und der falschen ketzerischen Kirche des Bösen retten kann. Prägt euch diese Worte in eure Herzen, euren Verstand und eure Seelen ein: der Weg von Fatima, der Weg Meines Unbefleckten Herzens, ist der einzige Weg der Rettung in der Endzeit des Verderbens und der Verfolgung gegenüber der wahren Kirche Christi - wie das Dritte Geheimnis von Fatima zeigt -. Ich möchte euch vor Satan, vor Luzifer, vor der falschen Freimaurerkirche und vor den Millionen von Dämonen retten, die um euch herum in der Luft sind, um euch zu versuchen, euch zu ruinieren und euch in die Verzagtheit und Verzweiflung zu führen; euch den Glauben verlieren zu lassen. Das wahre Übel ist die Sünde und der wahre Feind ist der Böse. Das Ziel Satans ist es, dass ihr euren Glauben endgültig verliert. Deshalb verführt er euch, unterdrückt und verunsichert euch, klagt euch eurer Sünden an und lässt euch glauben, dass Gott euch niemals vergeben wird - und treibt die Seelen in die absolute Verzweiflung. Aber Gott ist sowohl unendlich barmherzig als auch gerecht und wer bereut, erhält Seine heilige Vergebung, Seine unendliche Barmherzigkeit. Ich segne euch alle mit Meinem mütterlichen Segen. Ich erwarte euch am kommenden fünften August, dem dreizehnten Jahrestag Meiner Erscheinung an diesem Ort des Friedens, der Liebe und der Versöhnung, wo die Herzen die süße Begegnung mit dem Vater der Liebe, mit dem Vater des Allerhöchsten und unserem Herrn Jesus Christus machen. Ich segne euch alle im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Gelobt sei Jesus Christus".
 

WICHTIG: Nach dreizehn Jahren der Erscheinungen wurde die kleine Kapelle so realisiert, wie sie gewünscht wurde im April, im Jahr 2010. Sie, die Kapelle ist ganz aus Lecce-Stein.